Nun sind sie schon (fast?) alle vorbei, die Kangatraining Charity-Flashmobs zugunsten der SOS Kinderdörfer. Neben den Aktionen in Essen und Hamburg, Berlin und Wien sowie  vielen anderen Städten machten auch in Bremen viele Tragemamas mit beim Kangatraining für den guten Zweck.

Kanga_Bremen 2

Ausgestattet mit manduca, Tragetuch oder anderen Tragen und ihren Kindern (sowie einigen Paar BabyLegs von uns), gaben die Mamas ein tolles Bild ab und hängten sich richtig ins Zeug. Kangatrainerin Swantje Kornau, die Organisatorin, zieht eine kurze Bilanz:

“Der Auftritt ist gut angekommen. Leider war das Wetter nicht zu gut, jedoch es war trocken! Wir konnten 220 € für das SOS Kinderdorf ertanzen… immerhin!!!”

Ein paar schöne Fotos hat sie uns auch geschickt. Man sieht: Das Wetter mag nicht so mitgespielt haben, aber dafür waren die Tänzerinnen umso engagierter. Eine tolle Aktion, die wir gerne unterstützen – weiter so, Kanga-Mamas!

Kanga_Bremen 3

 

Share Button