Die Wickelkinder GmbH ist nominiert für den „Großen Preis des Mittelstandes“ 2013. Fantastisch! Denn allein die Nominierung  für einen der wichtigsten deutschen Wirtschaftspreise ist eine großartige Auszeichnung für unser Unternehmen: „Bereits die Nominierung qualifiziert ein Unternehmen für andere deutlich sichtbar zur unternehmerischen Elite Deutschlands“, so Dr. Helfried Schmidt, Vorstand der Oskar-Patzelt-Stiftung.

Wickelkinder GmbH nominiert für „Großer Preis des Mittelstandes“ 2013

Wickelkinder GmbH nominiert für „Großer Preis des Mittelstandes“ 2013

 

“Erfolg für alle“ – „Großer Preis des Mittelstandes“

Der 19. Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ der Oskar-Patzelt-Stiftung steht unter dem Motto „Erfolg für alle“. Der Preis ist eine Würdigung hervorragender Leistungen mittelständischer Unternehmen.

2013 wurden insgesamt 4.035 herausragende Unternehmen nominiert. Der Vorschlag zur Nominierung kommt in der Regel von Kommunen, Institutionen und Verbänden. Bei der Bewertung des Unternehmens und seiner Rolle innerhalb der Gesellschaft werden fünf Wettbewerbskriterien herangezogen:

1. Gesamtentwicklung des Unternehmens

2. Schaffung/Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen

3. Modernisierung und Innovation

4. Engagement in der Region

5. Service und Kundennähe, Marketing.

In einem mehrstufigen Auswahlverfahren  entscheiden die Juroren über die Preisträger. Dabei werden in den zwölf Wettbewerbsregionen von einer regionalen Jury zum Jahresende jeweils drei Unternehmen als Preisträger ausgezeichnet. Weitere fünf Unternehmen erhalten einen immer noch sehr begehrten Finalisten-Status.

In der Wettbewerbsregion Hessen sind 194 Unternehmen nominiert – und die Wickelkinder GmbH  ist mit dabei!

Die Gewinner aus der Wettbewerbsregion Hessen werden bei der glanzvollen Preisverleihung am 5. Oktober 2013 im Maritim Hotel Würzburg bekannt gegeben.

Den gesamten Zeitplan zum Wettbewerb findest du hier.

Unser Erfolg: Wickelkinder GmbH nominiert für „Großer Preis des Mittelstandes“

Die Wickelkinder GmbH wurde vom Kreisausschuss Landkreis Marburg-Biedenkopf für den 19. Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ 2013 vorgeschlagen. Begründung: „Wickelkinder hat sich in den letzten Jahren toll entwickelt. Vor 5 Jahren waren es nur 6 Mitarbeiter, heute sind es über 40 Mitarbeiter“ (http://www.kompetenznetz-mittelstand.de/nominierung/nominierung-fuer-wickelkinder-gmbh).

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Kreisausschuss Landkreis Marburg-Biedenkopf und Dr. Frank Hüttemann für den Vorschlag.

Beim Vorschlag ist es dann auch nicht geblieben – die Wickelkinder GmbH wurde nominiert. Damit haben wir die erste wichtige Hürde des Wettbewerbs genommen: Wir stehen auf der Nominierungsliste 2013 für die Wettbewerbsregion Hessen.

Alles Weitere liegt nun in den Händen der Juroren – drück uns die Daumen!

Wir freuen uns jedenfalls riesig über diese tolle Auszeichnung. Für uns ist dies eine Bestätigung für die Entwicklung unseres Unternehmens. Zugleich ist die Nominierung eine Motivation für weiteres Engagement in der Region und Innovation bei der Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen.

Wickelkinder GmbH

wickelkinder GmbH

Du kennst uns noch nicht?

Die Wickelkinder GmbH mit Sitz in Marburg ist Hersteller der weltweit erfolgreichen, orthopädisch korrekten manduca® Babytrage.

In wenigen Jahren hat sich die Wickelkinder GmbH zu einem der international führenden Markenhersteller im Bereich Babytragen entwickelt. Mittlerweile arbeiten rund 40 MitarbeiterInnen im Innen- und Außendienst für die Wickelkinder GmbH.

Unser Konzept:

Produkt: Die manduca® Babytrage  ist ein Trageprodukt mit Herz und Verstand und an die Bedürfnissen von Eltern und Kinder angepasst. Dabei legen wir großen Wert auf Qualität, Ergonomie, Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit.

Diese hohen Maßstäbe, die wir bei unserem Produkt anlegen, setzen wir auch unternehmerisch um:

Unternehmen: Wir verbinden unternehmerisches, umweltschonendes und mitarbeiterfreundliches Handeln im Großen wie im Kleinen. Gute und nachhaltige Produktions- und Arbeitsbedingungen liegen uns ebenso am Herzen wie unser Engagement als regionaler Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb.

Share Button