Habt ihr unsere manduca #lovethechange Motive schon gesehen? In euren Elternzeitschriften, bei uns auf facebook oder in eurem Lieblingsladen?
Zweifelt ihr nun an uns und manduca und fragt euch zwischen Windelwechseln und Bäuchlein massieren: „Ist das euer Ernst? Wie kann Babytragen denn „geil“ sein?“
Oder habt ihr euch wiedererkannt, und wir haben mit dem Claim #lovethechange doch ins Schwarze getroffen?

manduca - love the change

manduca – love the change: Und dann ist alles anders

Zack! – Plötzlich ist alles anders!

Ihr habt es alle schon durch: Auch wenn ihr euch monatelang gründlich auf die Zeit mit Baby vorbereitet hattet, ist da plötzlich eine krasse Umstellung von einem Augenblick auf den anderen. Alles ist einfach anders. In eurem neuen Leben gibt es deutlich mehr als nur sanfte Farben und rosa Wölkchen. Deshalb wollten wir euch in unseren Anzeigen auch keine pastellfarbene Babywelt malen – das machen schon genug andere. Im Fokus der neuen manduca Kampagne sollte euer neues Leben und eure völlig neue Rolle darin stehen – und das in allen Facetten.

Keine Spur von „geile Zeit“?

Klar ist der Alltag mit Baby manchmal stressig, nervig und anstrengend. Wohl jede Mutter oder Vater ist schon mal auf dem Zahnfleisch gegangen. Aber das neue Leben ist auch so viel reicher und bunter! Und wie bei allem Neuen kommt es ganz darauf an, wie ihr mit den Veränderungen umgeht. Wie ihr diese annehmen könnt, ohne euch selbst völlig zu vergessen. Damit ihr das neue, andere Leben mit Baby lieben und genießen könnt. Denn genau diese Botschaft wollen wir euch mit den Anzeigen auf den Weg geben: Liebt euer neues Leben – es ist anders, aber trotzdem (oder vielleicht gerade deshalb?) wunderschön!

manduca - love the change

manduca – love the change: Heute ist ’ne geile Zeit

Drei Motive – dreimal „ihr“

Eltern zu werden bringt ein ziemliches Gefühlswirrwarr mit sich. Selten ist eine Zeit im Leben so schön und so von Nähe und intensivem Erleben – aber auch von Höhen und Tiefen – geprägt. Wir haben aus der ganzen Vielfalt des Elternseins drei Momentaufnahmen herausgepickt – vielleicht findet ihr euch ja in der einen oder anderen wieder:

  • • „Heute ist ‘ne geile Zeit“ feiert den Freudentaumel trotz schlafloser Nächte,
  • • „Wir – fühlt sich gut an“ bringt „Einswerden“ und „Ichbleiben“ auf einen Nenner,
  • • und in „Alles anders“ können sich die Väter mit ihrer neuen Verantwortung und Begeisterung wiederfinden.
manduca - love the change: Wir

manduca – love the change: Wir – fühlt sich gut an

manduca – love the change

Wir sind keine Lebensberater. Aber wir können Mut machen. Und mit Babys und Babytragen kennen wir uns aus. Und so tragen wir mit der manduca einen kleinen Teil dazu bei, dass euer Alltag mit Baby ein bisschen einfacher – und mit etwas Glück – eine „geile Zeit“ wird. Hoffen wir jedenfalls.