Du denkst, Babytragen ist nur was für den Sommer? Und wenn die ersten Herbststürme kommen, verbannst du deine manduca in den Schrank? Musst du nicht! Es kommt wie so oft einfach darauf an, dass du die richtige Kleidung anhast. Und wie viele Kleidungschichten du und dein Baby tragen. Wir haben da ein paar Tipps für dich, wenn die Tage jetzt kälter und nasser werden.

manduca-by-mam-all-weather-babywearing-jacket

Auch wenn es regnet und stürmt: Mit dem manduca by MaM All-Weather Babywearing Jacket seid ihr gut eingepackt.

  • Tipp 1:
    Trage dein Baby am besten unter deiner Jacke (egal ob Tragejacke oder deine normale Jacke), denn so nutzt du deine Körperwärme am besten. Große Jacken und Tragejacken kannst du dann um dein Baby und dich herum schließen, so dass ihr in einer gemeinsamen warmen Hülle steckt.
  • Tipp 2:
    Zieh dein Baby unter einer Babytrage wie der manduca nicht zu warm an, denn erstens ist die Trage selbst eine Kleidungsschicht, und zweitens gibst du sehr viel Körperwärme an dein Kind ab, so dass es auch dadurch gewärmt wird.
  • Tipp 3:
  • Achte auf warme Füße und einen warmen Kopf deines Babys, denn die Extremitäten kühlen am ehesten aus. Also solltest du deinem Kind auf jeden Fall ein warmes Mützchen und warme Woll- oder Fellsöckchen überziehen.
  • Tipp 4:
    Prüfe regelmäßig die Körpertemperatur deines Babys nach. Das geht am besten im Nacken – wenn dieser schwitzt, dann hat es dein Baby schon zu warm.
  • Tipp 5:
    Wenn du über die Anschaffung einer Tragejacke nachdenkst, dann empfiehlt sich eine Jacke mit herausnehmbarem Trageeinsatz. Denn eine solche Jacke leistet dir nicht nur während der Babytragezeit gute Dienste, sondern auch darüber hinaus.

Wind- und wetterfester Verwandlungskünstler:
das All-Weather Babywearing Jacket

In diesem Herbst können wir euch eine neue und ganz besonders vielseitige Jacke vorstellen: das manduca by MaM All-Weather Babywearing Jacket hat nicht nur den oben erwähnten Trageeinsatz, sondern es bietet dir und deinem Kind auch optimalen Regenschutz rund um das Jahr!

manduca-by-mam-alleather-babywearing-jacket

Das All-weather Jacket passt nicht nur für die manduca, sondern für alle gängigen Bauch- und Rückentragen.


Das All-Weather Jacket auf einen Blick:

  • Wetterfest (wasserdichte Membran bis 5000 mm Wassersäule), winddicht und dabei atmungsaktiv (Softshell)
  • Praktisch: ein Südwester für dein Kind, eine große Kapuze für dich und große aufgesetzte Taschen
  • Herausnehmbarer Trageeinsatz: die Jacke kann mit und ohne Tragekind verwendet werden
  • Gut kombinierbar: mit einem extra warmen Cover oder dem Cold Weather Insert.
 All-Weaher Babywearing Jacket

Dank Südwester und Kapuze bleibt ihr beide auch bei einem Spaziergang im Regen trocken.

Also: Wenn der Herbst mit Nässe und Kälte Einzug hält, gibt es keine Ausreden mehr. Geh trotzdem raus an die Luft! Gerade dann, wenn man viel Zeit mit Baby in geheizten Räumen verbringt, sollte man der trockenen Heizungsluft etwas Frisches entgegensetzen. Das tut schließlich euch beiden gut!

Und schließlich gibt es noch viel mehr Möglichkeiten, dein Baby trocken und warm durch Herbst und  Winter zu tragen. Andere Jacken und tolle Cover …
Mehr dazu in Kürze 🙂

Share Button