Wenn sich insgesamt  1700 Hebammen sich zu einem Kongress treffen, will das schon was heißen. Der Kongress Geburtshilfe im Dialog (27. – 28. Februar) hat auch 2015 mit interessanten Themen und hochkarätigen Vorträgen nach Mannheim gelockt. Wie können Hebammen und Frauenärztinnen zusammenarbeiten, um Maßstäbe für die Geburtshilfe von Morgen zu setzen? Welche Erfahrungen gibt es in der Zusammenarbeit?

Und es wurde heiß diskutiert!

Beim  Round-Table-Gespräch stand nicht mehr und nicht weniger als die Zukunft in der Geburtshilfe – also die Zukunft der Hebammen auf der Agenda. Denn da es immer noch nicht klar ist, wie sich die Hebammen ab 2016 versichern können, sind nicht nur die Hebammen beunruhigt. Bei dem Gedanken, dass es immer weniger Hebammen gibt, die sich ihren Beruf noch leisten können, sehen viele schwarz. Auf dem Blog Andrea Harmonika wird das mit einem Brief an Frau Gröhe so auf den Punkt gebracht. Klickt mal rüber – ist lesenswert!

manduca, manduca Sling & Accessoires am Wickelkinder Stand

Andrea von den Wickelkindern hat nicht nur Babytragen und Accessoires für die Hebammen, sondern auch Antworten auf alle Fragen rund ums Babytragen.