Über das MaM Cover Cold Weather Insert habe ich euch eigentlich schon fast alles erzählt: Dass es warm ist. Dass es weich ist. Dass ihr es für sich allein oder unter einer Jacke tragen könnt. Und ihr wisst sogar schon, dass das Tragecover aus Finnland kommt und dass das Fleece auch aus recycelten Materialien hergestellt wird. Vielleicht habe ich aber eine Sache noch nicht oft genug betont: Dieses Cover ist einfach superpraktisch, auch weil es mit Druck-Knöpfen funktioniert. Und Druckknöpfe sind – so wie auch der Reißverschluss – einfach eine geniale Erfindung.

Fleececover Cold Weather Insert

Mit dem Fleececover Cold Weather Insert bleibt es auch am Hals schön warm.

Zugeknöpft bis oben hin: so wird euch warm

Das Fleece Cover Cold Weather Insert ist im Grunde genommen eine Kombination. Ein Schalkragen (auch als BabyWearing Dickey bekannt) und ein Cover werden zu einem Fleececover clever kombiniert und bieten euch damit den Kuschelfaktor für zwei. Denn der Schalkragen sorgt dafür, dass es keine Lücke an eurem Hals gibt, die euch frösteln lässt. Und dank der tollen Druckknöpfe ist der Schalkragen ruckzuck angezogen und auch am Cover befestigt. Den Schalkragen könnt ihr aber auch abknöpfen und separat tragen. Falls euch auch mal ohne Tragebaby kalt ist …  🙂

Für welches Wetter das manduca by MaM Cold Weather Insert geeignet ist? Hier kommt eine (sicher nicht vollständige) Liste der Einsatzmöglichkeiten:

  • extra Wärmeschicht: als wärmendes Fleececover unter einer offen getragenen Jacke
  • kombiniert mit einem Regenschutz (All-Weather Cover oder All-Weather Jacket) ist es für die Wintersaison geeignet
  • leichtes Cover fürs ganze Jahr (hält warm, aber nicht zu warm, und schützt sogar bei leichtem Nieselregen)
manduca by MaM Cold Weather Insert

Hier sieht es zwar nicht mehr ganz so kuschelig aus, aber das Druck-Knopf-Prinzip kann man auf dieser Zeichnung gut erkennen.

Reine Knopfarbeit

Der Clou am Cold Weather Insert sind die praktischen Druckknöpfe, mit denen der Schalkragen angeknöpft werden kann. Druckknöpfe sind eine geniale Erfindung – aber wie so viele grandiose Produkte brauchte auch der Druckknopf eine ganze Weile bis aus der Idee eine wirklich praktische Angelegenheit wurde. Kleiner Exkurs in die Geschichte gefällig? Anno 1885 hatte ein gewisser Heribert Bauer aus Pforzheim einen Geistesblitz und meldete seinen Federknopf-Verschluss zum Patent an. Dieser war „dazu bestimmt, das Öffnen und Schließen der Herrenhosen mit Latz zu vereinfachen“ – so angemeldet beim Kaiserlichen Patentamt in Berlin.  Leider hatte dieser Druckknopf seine Tücken – er rostete zu schnell, klemmte oft und blieb auch nicht immer zuverlässig zu. Außerdem hatte Bauer nicht genügend die Werbetrommel gerührt, so dass seine Idee erstmal in der Versenkung verschwand.

Bis zu dem Tag im Juli 1903, als der Kurzwarenfabrikant Hans Prym aus dem rheinischen Stolberg den Knopf wieder hervorholte und diesen technisch so lange verbesserte, bis daraus ein gut funktionierendes Produkt wurde. Die entscheidende Verbesserung war die elastische Feder im Knopf-Oberteil, die das Unterteil fest hält und mit wenig Kraftaufwand wieder frei gibt. Und Prym verstand es außerdem, aus einem winzigen Teil ein Erfolgsprodukt zu machen. Das Unternehmen Prym stellt bis heute Druckknöpfe in allen möglichen Varianten her, die letztendlich alle auf dem Ur-Druck-Knopf seines Großvaters basieren.  

Kuschelig warm von K(n)opf bis Fuß

Draußen weht ein eisiger Wind und treibt kleine Schneeflöckchen vor sich her.  Mit den richtigen Covern braucht ihr aber auch jetzt nicht zu Stubenhockern zu werden, denn mit der richtigen Kombination aus Regenschutz und wärmenden Covern ist euer Kind immer rundum gut eingepackt. Unsere Empfehlung: das All-Weather Cover mit dem Cold Weather Insert zusammen nehmen – dann seid ihr für alle Wetter gerüstet! 🙂 Alle Vorteile auf einen Blick:

Cold Weather Insert

  • • Kombination aus integriertem Schalkragen und Cover
  • • Schalkragen und Cover auch einzeln verwendbar
  • • kann mit All-Weather Cover zu einem Cover für die Wintersaison kombiniert werden
  • • großer Kuschelfaktor dank weichem Fleece
  • • atmungsaktives Material

All-Weather Cover

  • • wasserdichte und atmungsaktive Membran
  • • besonders leicht
  • • als Regencover oder in Kombination mit dem Cold Weather Insert auch als Wintercover verwendbar

 

manudca by MaM Cold Weather Insert

Kuschelig warm und weich: manduca by MaM Cold Weather Insert