Wenn wir an Neuseeland denken, kommen uns grüne Inseln, kristallklares Wasser und vor allem die reine, unberührte Natur in den Sinn. Aber das ist nicht der einzige Grund, warum der Begriff „Natural“ im Namen unseres Neuseeländischen Partners My Natural Baby gut passt: „Natural“ steht bei dem Familienunternehmen auch für das Konzept der natürlichen (bindungsorientierten) Erziehung.
manduca in New Zealand

My Natural Baby wird von Helen MacMillan geleitet, deren erstes Unternehmen ein Verleih von Geburts-Pools war. Als sich das Tragen von Babys in ihrem Heimatland immer größerer Beliebtheit erfreute, gründete sie My Natural Baby als Großhandel für den Vertrieb von hochwertigen Babytragen auf dem Neuseeländischen Markt. Heute hat My Natural Baby alle vier Kollektionen der manduca Babytrage sowie die manduca Accessoires im Sortiment – und bietet auch die manduca Sling an (in der Helen übrigens ihren jüngsten Sohn trägt).

Von den vielen Vorteilen der manduca Babytrage schätzt My Natural Baby besonders die natürlichen Materialien, und dass die manduca von Geburt an bis ins Kleinkindalter verwendet werden kann. Von der patentierten Rückenverlängerung, mit der man das Rückenteil der manduca länger und kürzer einstellen kann bis zu Accessoires wie dem manduca ExTend, bietet die manduca ein durchdachtes Design und clevere Features. Auch von den FumBee Gurtschonern sind Helen und ihr Team ganz begeistert – für Helen MacMillan ein absolutes „must have“ unter den manduca Accessoires. Denn dank FumBees braucht die manduca nicht jedes Mal gewaschen zu werden, wenn das Kind an den Gurten gekaut und genuckelt hat.  🙂

My Natural Baby unterstützt junge Familien nicht nur mit großartigen Babyprodukten, sondern auch aktiv mit den verschiedensten Veranstaltungen. So organisieren und koordinieren sie alljährlich nationale Events wie z. B. die Babywearing Week (seit 2009) und unterstützen die Neuseeländische Trageszene. Im letzten Jahr war My Natural Baby Gastgeberin für die erste New Zealand’s national babywearing conference, die alle zwei Jahre stattfindet (und für die der Termin in 2016 bereits feststeht). Auch der wachsenden Zahl von landesweiten Babytragen-Gruppen stehen sie zur Seite und haben auch schon selbst in vier Städten solche Gruppen ins Leben gerufen. Dank dieser Gruppen erhalten Familien praktische Unterstützung zu ihren Babytragen und können in Sling Libraries verschiedenste Tragemöglichkeiten ausprobieren, um für sich und ihre Kinder die beste Lösung zu finden.

Unsere manduca Botschafter bei den Kiwis schätzen die manduca Vorteile sehr und freuen sich, den Familien in Neuseeland  mit der fantastischen manduca Produktpalette hochwertige und angesehene Babytragen-Lösungen bieten zu können. Gemeinsam mit ihnen werden wir diesen Weg weiterverfolgen.