Wie ihr wisst, empfehlen wir für unser Babytragetuch manduca Sling drei Trageweisen:

  • •    die Bauchtrage/vorgebundene Wickelkreuztrage
    (die einfachste Variante – ideal für Einsteigerinnen/Einsteiger und garantiert papatauglich)
  • •    die Hüfttrageweise mit dem Dreifach-Twist
    (die Alltagsvariante für größere Kinder: Auf der Hüfte hat euer Kind eine gute Sicht und ihr habt noch mehr Bewegungsfreiheit)
  • •    die Wickelkreuztrage
    (die aufgefächerte Variante – ganz besonders stabil und von Trageschulen empfohlen)

manduca Sling Wickelkreuztrage
Die Anleitungen der vorgebundenen Variante und der Hüfttrageweise (die Bindeweise mit dem Dreifachtwist) haben wir euch bereits vorgestellt. Und für die Wickelkreuztrage hatten wir euch das Video der Trageschule Hamburg empfohlen – ihr erinnert euch?

Nun sind auch die Illustrationen für die gedruckte Anleitung fertig! Heute wollen wir sie euch vorstellen – Modell gestanden hat übrigens wie immer unsere Kollegin Dunja, der ihr schon in unseren Berichten über Babywearing Conferences und andere Trageevents begegnet seid. Erkennt ihr sie wieder? Nochmals danke, Dunja, für deine großartige Unterstützung – sowohl als Trageexpertin und als Fotomodell (und als Kollegin sowieso)!

In 30 Bildern zeigen wir euch, wie ihr die Wickelkreuztrage mit eurem Kind binden könnt. 30 Bilder klingen erstmal nach viel, aber dafür ist es eine Schritt-für-Schritt Anleitung, die euch sicher zu einem guten Bindeergebnis bringt (Download Anleitung).

Schritt für Schritt und einfacher als ihr denkt: die Wickelkreuztrage

manduca Sling Wickelkreuztrage

manduca Sling Wickelkreuztrage: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Aller Anfang ist schwer leicht, denn die ersten Schritte sind genau dieselben wie bei der vorgebundenen Variante.  Tipp 1: Stellt euch vor einen Spiegel und achtet auf die Kontrastnaht. Die farbig abgesetzte Naht der manduca Sling bietet euch für jede Bindeweise eine optimale Orientierung. Tipp 2: Die Pfeile zeigen euch, in welche Richtung ihr das Tuch straffen müsst. Denn auf eine gute Straffung kommt es an!

manduca Sling Wickelkreuztrage

Macht es so wie auf Bild 8 und nehmt euer Kind in das Tuch, das in diesem Moment schon eng am Körper liegen sollte. Zieht nur die Kopfkante nach oben (Bild 10) und steckt den Rest des Tuches unter den Po des Babys (Bild 11). Das Tuch sollte unter dem Po von Kniekehle zu Kniekehle reichen. Und bitte achtet bei den ersten Schritten darauf, dass ihr euer Kind beim Binden immer mit einer Hand oder (wie z. B. in Bild 14) mit dem Unterarm sichert!

manduca Sling Wickelkreuztrage Anleitung

Viele Pfeile heißt: jetzt wird ordentlich gestrafft! Zeigen die Pfeile in unterschiedliche Richtungen, dann wisst ihr auch, dass ihr die Tuchkanten in verschiedene Richtungen ziehen sollt. Denn das A und O dieser Bindeweise sind die straffen Tuchkanten. Habe ich das nun oft genug betont? Ich denke schon. Also schön straff ziehen 😉

manduca-sling-instructions-to-use-wrap-around-front-carry-580px-d

Jetzt wird es spannend und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: die Tuchbahn wird aufgefächert als Dreieck gespannt (Bild 23-25) und über den Rücken des Babys gezogen. Dieses Dreieck sorgt für eine ganz besondere Stabilität! Und auf der zweiten Seite macht ihr das ganz genauso (Bild 26 – 29). Auch die zweite Seite müsst ihr dabei richtig schön eng ziehen.

manduca Sling Wickelkreuztrage Anleitung

Jetzt braucht ihr die Tuchenden nur noch zusammenzuknoten – den ersten Knoten fest, und falls dann noch lange Enden übrig sein sollten, könnt ihr den zweiten noch lässig um die Hüfte schlingen. Fertig!! War doch gar nicht sooo schwer, oder? Habt ihr nach Anleitung gebunden? Dann gebt uns doch mal Feedback, wie es geklappt hat! Schließlich haben wir die Anleitung ja für euch gemacht 🙂

manduca Sling Wickelkreuztrage Anleitung

manduca Sling – elastisch, ökologisch, schick.

Unsere manduca Sling hat viele Vorteile – als elastisches Tragetuch und auch weil es die bewährte Bio-Qualität  von manduca hat. Hier nochmal alle Vorzüge auf einen Blick:

  • • Extra ökologisch: gefertigt aus 100 % Bio-Baumwolle und GOTS zertifiziert
  • • Extra elastisch und doch stabil durch bi-elastischen Strickstoff ohne Elasthan
  • • Extra leicht: geringes Eigengewicht von nur etwa 600 g
  • • Extra kuschelig: der feine Baumwolljersey passt sich dir und deinem Baby perfekt an
  • • Extra leicht zu binden: farbige Kontrastnaht macht das korrekte Binden besonders einfach (von Trageschulen empfohlen)
  • • Extra bequem: optimaler Komfort für Neugeborene und kleine Babys bis 9 kg (getestet/zugelassen bis 15 kg max.)
  • • Extra praktisch: eine Einheitsgröße für alle, extra breit (60 cm) für optimale Unterstützung und M-Position
  • • Extra stylisch: attraktiver Look in spezieller Melange-Optik und acht modernen Farben
Share Button