Was hat eine PET Flasche mit einer Tragejacke zu tun? Viel! Jedenfalls bei manduca by MaM. Upcycling ist hier das Stichwort – die kreative Aufarbeitung von „Müll“ zu neuen Produkten. Schon seit Jahren im Trend, verbindet Upcycling Ressourcenfreundlichkeit mit Kreativität. Auch die Hersteller der manduca by MaM Tragecover und Tragejacken sind zu Upcyclern geworden – und haben für einen Teil ihres Sortiments gebrauchte PET-Flaschen in der Produktion verwendet.

Upcycling bei MaM

Recycling – Trend und Tugend

Das Thema Nachhaltigkeit und Ressourcennutzung ist auch bei Textilien ein Dauerbrenner. Je nach verwendeten Rohstoff und Produkt kommen Up-, Down-, oder Recycling Verfahren zum Einsatz. Mit dem Prinzip Recycling sind wir alle aufgewachsen: Bereits genutzte Rohstoffe werden aufgearbeitet, um ähnliche Produkte herzustellen und so wieder in Umlauf gebracht werden zu können.

Je nachdem, ob ein Produkt beim Recycling zu einem höherwertigen Produkt verarbeitet wird oder die Qualität des neuen Produktes niedriger ist, spricht man vom Upcyling oder Downcycling. Beispiele für Downcycling sind z. B. die Wiederverwertung von Papier, wenn dieses als recyceltes Produkt nicht mehr ganz so reißfest ist. Downcycling funktioniert jedoch nicht grenzenlos – denn irgendwann ist der Energie- oder Materialaufwand zu hoch, als dass eine Weiterverarbeitung sinnvoll ist.

Upcycling in Serie: MaM Tragejacken und Cover

Flaschen im Fleece: das kuschelige ColdWeatherInsert.

Auch hier sind Flaschen im Fleece: das kuschelige ColdWeatherInsert.

Upcycling – das Reycling zu einem höherwertigen Produkt – funktioniert nicht nur in Handarbeit wie z. B. der Aufarbeitung eines einzelnen Möbel-stückes, auch in Serie lässt sich nach diesem Prinzip produzieren.

So dachte auch der Hersteller unserer manduca by MaM Tragejacken und Tragecover und hat Upcycling in seinen Produktionsprozess integriert. Dabei hat MaM darauf geachtet, dass es sich bei den recycelten Rohmaterialien um wirklich gebrauchte Materialien handelt – und nicht etwa speziell dafür produzierte. Drei MaM Produkte mit Recycling-Anteil haben wir im Sortiment: Das kuschelige und warme Schalkragen-Cover „ColdWeatherInsert“, das beliebte Two-Way Deluxe Jacket und das wasserfeste Deluxe Cover werden alle jeweils mit einem Anteil von jeweils 30% recycelten Materialien gefertigt.

Und hier kommen die oben erwähnten PET-Flaschen ins Spiel: MaM verwendet dafür PET-Flaschen, tatsächlich gebrauchte Flaschen, die zum großen Teil in Taiwan gesammelt werden.

Diese Flaschen werden gereinigt, getrocknet und für die Weiterverarbeitung geschmolzen. Der geschmolzene Rohstoff wird anschließend zu Fäden gesponnen, die für das Polyester-Fleece beim MaM Cover und das Two-Way Jacket verwendet werden.

30% recycelte Materialien in manduca by MaM Fleece

Das ist ein echter Beitrag zum Umweltschutz! Denn das Upcycling der PET Flaschen hat gleich mehrere Vorteile – direkte und indirekte:

  • • Ressourcenschutz: Nichterneuerbare Ressourcen werden geschont (Öl – der Rohstoff für Kunststoffe – ist knapp)
  • • Klimaschutz: PET-Recycling reduziert den CO2-Ausstoß, denn die Flaschen landen so nicht in der Müllverbrennung.
  • • Im Upcycling Prozess können neue Arbeitsplätze entstehen

Upcycling: der hilfreiche Hype

Upcycling ist eigentlich keine Neuentdeckung sondern ein wiederentdecktes Prinzip – schon anno dazumal wurden aus alten Vorhängen Kleider geschneidert oder aus einem löchrigen Mantel eine Kinderhose gemacht.

In den Neunzigern erlebte Upcycling mit dem Aufkommen des Themas Nachhaltigkeit einen völlig neuen Schub – und heute wird es von Mode- und Möbel-Designern als aktueller Trend regelrecht gefeiert. Oft steht zwar bei der Mode in erster Linie das einzigartige Design mehr im Fokus als der Gedanke, Ressourcen zu schonen. Dennoch ist Upcycling absolut sinnvoll, denn es vereint die Ressourcennutzung mit unbändiger Kreativität. Und es macht auch unglaublich Spaß, denn es gibt unzählige DIY Ideen zum Thema upcycling. Der Fantasie und den Möglichkeiten, alten Dingen neues Leben einzuhauchen, sind fast keine Grenzen gesetzt – lasst euch inspirieren!

Kurz und gut: PET Recycling lohnt sich! Und last but not least sind die MaM Cover ColdWeatherInsert, Deluxe Cover und die Two-Way Deluxe Jacke tolle Trageprodukte, die euch das Tragen in der kalten Jahreszeit zu einem echten Vergnügen machen. Der Winter ist ja noch nicht vorbei!