Wenn die Kraniche im Oktober/November in den Süden ziehen, ist es wie jedes Jahr ein tolles Spektakel. Am tiefblauen Herbsthimmel habe ich diese Woche die ersten Vogelzüge entdeckt (das misslungene Handy-Bild erspare ich euch) und halte nun weiter Ausschau nach den nächsten. Und die kommen garantiert. Denn laut NABU rasten derzeit noch 200.000 Kraniche in Deutschland, die sich in diesen Tagen auf dem Weg machen. Das fasziniert nicht nur mich, sondern deutschlandweit. Es gibt sogar ausgesprochene Kranich-Veranstaltungen! Wer hätte das gedacht?

manduca LimitedEdition Birdie SparklingBlue und SweetCaramel

manduca LimitedEdition Birdie SparklingBlue und manduca LimitedEdition Birdie SweetCaramel

Ab in den Süden? Für Kraniche ein Muss, manduca Birdie hat die Wahl

Ein ganz anderer Vogel hat unsere manduca Designer inspiriert: Die manduca LimitedEdition Birdie zieht es nicht unbedingt in wärmere Gefilde – es sei denn, zu oder mit euch in den Süden, falls ihr die Wintertage an einem wärmeren Ort verbringen könnt. Dann wäre die Birdie doch der perfekte Reisebegleiter 😉
Mit ihrem frischen hellen Blau und dem sanften Karamellton passt das Birdie Design aber auch gut in die kalte Jahreszeit. Und bringt mit hübschem Vogelmotiv etwas Lebendigkeit in die manchmal grauen Herbsttage.

Bewundern könnt ihr sie zum Beispiel auf den Bildern vom Fotoshooting – Teil 1 habe ich euch schon vorgestellt – heute folgt Teil 2.

manduca LimitedEdition Birdie Fotoshooting 2

manduca LimitedEdition Birdie

Wo Babys sind, da wird gesabbert …

manduca LimitedEdition Birdie

… und geschäkert:

manduca LimitedEdition Birdie

Es gibt Streicheleinheiten …

manduca LimitedEdition Birdie

Tanzeinlagen …

manduca LimitedEdition Birdie

Kletterpartien …

 manduca LimitedEdition Birdie

Tausend kleine Handgriffe …

manduca LimitedEdition Birdie

Bis das Bild im Kasten ist

 manduca LimitedEdition Birdie


…. und das Baby friedlich schläft.