Eine der häufigsten Fragen, die mich in der Kundenberatung erreichen, ist die nach dem Material der manduca, bzw. nach den Unterschieden der verschiedenen Modelle.
Die Frage nach den Unterschieden ist schnell beantwortet: Es gibt nämlich keinen funktionalen Unterschied bei unseren verschiedenen Modellen. Alle unsere manduca Babytragen der vier Kollektionen sind in ihrer Funktion identisch: Gleicher Hüftgurt, gleicher Schultergurt, gleiches Rückenteil. Jede Trage hat einen integrierten Neugeboreneneinsatz, eine Kopfstütze und natürlich die patentierte Rückenverlängerung. Einzig das Material und das Design unterscheiden sich.
manduca aus Hanf und Bio-Baumwolle

Vier Kollektionen aus zwei Babytragen Materialien

Unsere ursprünglichste manduca, mit der wir 2007 auf den Markt kamen, und die auch die beliebteste Kollektion ist, besteht aus 55 % Hanf und 45 % Bio-Baumwolle. Diese manduca Babytrage erkennt man (schon von weitem 🙂  ) an dem Bogen, der sich stark von der Hauptfarbe absetzt.

Die manduca Babytrage Blackline ist „das kleine Schwarze“ in unserer Kollektion – klassisch schwarz mit farblichen Details in leuchtendem Rot, Blau oder Grün (und auch Lila hatten wir schon). Hergestellt mit Stoffen aus 100 % kontrolliert biologisch angebauter Baumwolle.

manduca BlackLine Bio-Baumwolle Öko

Auch unsere manduca Babytrage LimitedEdition wird aus Bio-Baumwolle hergestellt. Wie der Name schon sagt, gibt es sie nur in begrenzter Anzahl. Wusstet ihr aber schon, dass diese Modelle exklusiv für uns entworfen und die Stoffe nur für uns produziert werden? Seit 2008 erscheinen mehrmals im Jahr neue Designs, für alle Eltern, denen einfarbig zu einfarbig ist und die etwas ganz besonderes wollen. Mal knallig bunt wie die Circadelic oder edel mit Stickerei wie die Mellow Fellow. Die Auflagen liegen zwischen ca. 450 bis 5555 Stück weltweit pro Farbe. Eine Übersicht aller bisherigen Editionen findest du hier: Von 2008 bis 2015 Und ab 2011 2015 auf manduca.de.Natürlich haben wir schon Pläne und viele Ideen für 2016: die nächste Limited kommt bestimmt! Du darfst gespannt sein … 🙂

manduca LimitedEdition Bio-Baumwolle Öko

Die vierte und neueste Produktlinie ist die manduca Babytrage PureCotton.  Ihre Stoffe sind nicht nur pur aus 100 % Bio-Baumwolle, sondern auch puristisch in der Farbgebung. Eben für moderne Eltern, die auf klare Linien setzen.
Alle unsere Bio-Baumwoll-Kollektionen werden in der Tschechischen Republik hergestellt. Also: „Made in EU“.

manduca PureCotton Bio-Baumwolle Öko
Übrigens: Alle unsere Babytragen sind schadstoffgeprüft. Auch die Farbe der manduca. Wenn dein Kind also am Schultergurt knabbert, brauchst du keine Bedenken zu haben.

Bei uns ist Bio Standard: Bio-Baumwolle quer durch alle Kollektionen

Egal, welche manduca ihr euch aussucht: bei allen manduca Babytragen stammt die verwendete Baumwolle immer und ausschließlich aus kontrolliert biologischem Anbau. Da gibt es keine Ausnahmen oder Kompromisse, denn Bio-Baumwolle ist einfach die gesündere Baumwolle für euch und eure Babys.

Warum Hanf als Babytragen Material eine gute Wahl ist

Welches ist die bessere Wahl? Hanf mit Baumwolle oder nur reine Baumwolle? Wozu überhaupt Hanf? Hanf hat eine sehr positive Ökobilanz, denn Hanf ist unempfindlich gegen Schädlinge und Pilzbefall und kommt so ohne Pestizide und Fungizide im Anbau aus. Zudem steht es als natürliche Ressource unbegrenzt zur Verfügung, es wächst extrem schnell und bringt so hohe Erträge. Ein in unseren Augen sehr nachhaltiges Material.

Zudem hat Hanf noch viele weitere positive Eigenschaften:

  • •    wärmt im Winter und kühlt im Sommer
  • •    sehr weich (sobald es eingetragen ist)
  • •    sehr robust
  • •    resistent gegen Motten
  • •    nahezu undurchlässig für UV-Strahlen
  • •    staub- und schmutzabweisend
  • •    absorbiert Schweiß schnell

 

Und noch eines: Hanf gilt als schwer entflammbar. Auch wenn das bei der Material-Wahl  für die manduca nicht im Vordergrund stand, bestätigt es uns doch, was für ein tolles Material Hanf ist. Hanf ist also eine perfekte Ergänzung zur Bio-Baumwolle, die bekanntermaßen ein vielseitiges und hautverträgliches Material ist.

Hanf macht die manduca so weich

Und was ist mit den Schnallen, Gurten und dem anderen Babytragen Material?

Sämtliche manduca Materialien sind streng schadstoffgeprüft – das gilt selbstverständlich auch für die kleineren Teile an der manduca: So sind sämtliche manduca Schnallen von Duraflex (bluesign® Partner), die Reißverschlüsse sind nickelfrei vom Markenhersteller YKK (ebenfalls bluesign® Partner) und für die Wattierung an den Beinausschnitten wird hochwertiger, schadstoffkontrollierter Schaumstoff verwendet. Hautschonend, atmungsaktiv und strapazierfähig sind somit alle unsere verwendeten Materialen. Und alle manduca Babytragen sind streng schadstoffgeprüft und sicher.

Ob nun mit oder ohne Hanf – du entscheidest dich mit manduca in jedem Fall für eine hochwertige Babytrage mit maximalen Tragekomfort für dich und Sicherheit und Ergonomie für dein Baby. Für welche Kollektion und für welches Material du dich entscheidest, ist dann letztendlich Geschmacksache. Wenn du noch Fragen hast, schreibe mir an beratung@manduca.de.

 

Share Button