Viele Eltern entscheiden sich für eine manduca Babytrage, weil diese einfach unglaublich flexibel ist – und vor allem mit ihrem Kind mitwächst (Stichwort integrierte Rückenverlängerung). Seit einiger Zeit geht das Mitwachsen auch in der Breite: mit manduca ExTend kannst du den Steg der manduca Babytrage erweitern, das heißt so breit machen, dass du auch deine großen Kinder tragen kannst, und sie bequem in der manduca sitzen.

Große Kinder tragen: mit manduca ExTend

Große Kinder tragen: schmaler Steg und lange Oberschenkel

Jedes Kind ist anders proportioniert. Und manchmal wachsen die Beine so schnell, dass du plötzlich ein großes Kind hast, das zwar schon laufen kann, dies aber nur über kurze Strecken schafft. Damit ihr den Osterspaziergang zusammen genießen könnt und bei der Planung der Maiwanderung etwas flexibler seid, kannst du dein Laufkind einfach hin und wieder in die Trage nehmen, wenn es eine Pause braucht. Mit der ExTend Stegerweiterung ist der Steg so breit, dass auch lange Oberschenkel gut gestützt sind – das ist zwar bei den großen Kindern in puncto Hüftentwicklung nicht mehr notwendig, aber es ist einfach noch ein bisschen bequemer. Apropros bequem: Dank des gut gepolsterten manduca Hüftgurtes können auch die Großen problemlos getragen werden (mit dem Hüftgurt auf Beckenhöhe).

Große Kinder tragen: mit manduca ExTend

Bild: Kirsten Kunze

Zwei Schlaufen am ExTend? Varianten einer Stegverbreiterung

Das Anbringen des ExTend ist einfach (die einzelnen Schritte sind hier erklärt). Aber warum hat das ExTend unten jeweils zwei Schlaufen für den Hüftgurt? Und wieso ist die eine Schlaufe innen hellgrau und die andere schwarz? Ganz einfach: der Grund heißt Mitwachsen – und das geht ja bekanntlich auch schrittweise. Wenn der manduca Steg also allmählich zu schmal wird, und du zum ExTend greifst, dann führe den Hüftgurt durch die kleinere graue Schlaufe (diese erkennst du auch an dem innen angenähten Pflegelabel). Ist der Hüftgurt durch die grauen Schlaufen gezogen, kannst du den Steg um insgesamt 5 cm erweitern. Wenn dein Kind dann weiter wächst, dann kannst du den manduca Hüftgurt durch die größeren, schwarzen Schlaufen ziehen und die manduca so auf bis zu 18 cm erweitern. Merke:

  • •    kleine, graue Schlaufe = kleine Steg-Erweiterung
  • •    große, schwarze Schlaufe = maximale Steg-Erweiterung
manduca ExTend

manduca ExTend Schlaufen: Der Pfeil B zeigt auf die graue Schlaufe, der Pfeil A auf die große schwarze.

Rückenverlängerung offen oder geschlossen? Was ist der Unterschied? Und worauf musst du achten?

Ob du die Rückenverlängerung offen oder geschlossen hast, hängt einzig von den Proportionen deines Kindes ab. Und auch davon, ob dein Kind lieber seine Ärmchen in oder außerhalb der Trage haben möchte.

Sowohl mit offener als auch mit geschlossener Rückenverlängerung kannst du das ExTend oben mit den Druckknopfbändern an den Schultergurten befestigen. Wenn die Rückenverlängerung geschlossen ist, dann führe die Gummibänder von innen um die Gurtbänder. Wenn die Rückenverlängerung offen ist, dann führe die Schlaufen von außen zum Schultergurt (siehe Bild).

manduca ExTend Befestigung
Übrigens: das ExTend passt notfalls auch an einigen anderen Babytragen. Aber bitte nicht weitersagen. 😉

manduca ExTend in der manduca Babytrage