Bevor du dir ein Cover anschaffst, musst du dir ein paar Fragen stellen: Für welches Wetter soll es geeignet sein? Brauchst du etwas Kuscheliges zum Wärmen, etwas Wasserdichtes oder beides? Möchtest du es mit einer Tragejacke kombinieren? Damit du dich besser entscheiden kannst, geben wir dir heute einen Überblick über die wichtigsten Eigenschaften der manduca by MaM Cover: das Cold Weather Insert, das Tragecover Deluxe und das FLeX Cover.

manduca by mam tragecover cold weather insert

Tragecover Vergleich:  die Gemeinsamkeiten

Alle drei Cover – das Cold Weather Insert, das Tragecover Deluxe und das FLeX Cover

  • •    … haben eine Einheitsgröße (One Size).
  • •    … sind für Bauch- und Rückentragen geeignet – und zwar für alle gängigen Tragesysteme.
  • •    … sind einfach zu handhaben (einfach zu schließendes Bändersystem).
  • •    … haben einen hochstellbaren Kragen, der den Nacken deines Babys vor Wind & Kälte schützt.
  • •    … haben einen Rundum-Gummizug, damit kein Wind eindringt, und dein Baby sich nicht freistrampeln kann.
  • •    … sind atmungsaktiv
    •    … und pflegeleicht: waschbar bei 30° Schonwaschgang in der Waschmaschine.

 

manduca by mam Tragecover Deluxe FLeX

Tragecover im Vergleich: die Unterschiede

Damit du die Unterschiede auf einen Blick erfassen kannst, haben wir die Eigenschaften in eine Tabelle gesetzt. So hast du eine gute Übersicht und kannst deine Auswahl leichter treffen!

manduca by Mam Tragecover Vergleich

Welches Cover du dir auch aussuchst – mit den manduca by Mam Covern ist dein Kind immer gut eingepackt. manduca wünscht dir schöne, kuschelige Tragemomente! 🙂

manduca by Mam Tragecover Deluxe