Wusstet ihr, dass es den Kinderwagen erst seit etwa 160 Jahren gibt? Anfänglich haben nur reiche Leute ihre Kinder in dieser neuen Erfindung geschoben schieben lassen. Heute gehört ein Kinderwagen zwar für fast alle Eltern zur Grundausstattung, doch immer mehr Eltern haben das Tragen von Kindern für sich (wieder) entdeckt. Neben den zahlreichen entwicklungsfördernden Vorteilen steht beim Babytragen ja auch der praktische Aspekt im Vordergrund: Die Arme sind frei und das Baby ist immer im Blick. Und anders als ein Kinderwagen kann eine leichte Babytrage wie die manduca auch immer und überall dabei sein: Schließlich ist sie klein, leicht und sie passt in jede Tasche (natürlich auch in den Kinderwagen.)

manduca ist eine leichte Babytrage

Vorteil leichte Babytrage: so leicht ist die manduca

Wenn Babys wachsen, werden sie auch immer schwerer. Weil beim Tragen dann jedes Gramm zählt, soll eine Babytrage möglichst wenig zusätzliches Gewicht mitbringen. Deine manduca Babytrage hat mit nur 680 g ein leichtes Eigengewicht – und ist damit so leicht wie manches Tragetuch und vor allem viel, viel leichter als eine Kraxe (einige wiegen über 3000 g). Das macht die manduca für Wanderungen und sportliche Aktivitäten wie Kangatraining oder Nordic Walking so bequem – und anders als eine Kraxe kann die manduca als Bauchtrage oder als Rückentrage zum Einsatz kommen. Leicht wie sie ist, kannst du die manduca auch bei Wandertouren mit bereits laufenden Kindern als „Trageretter in der Not“ mitnehmen. Und der zweite Vorteil ist, dass du die manduca ziemlich klein zusammenpacken kannst, damit sie auch in einem gut gefüllten Rucksack oder Wickeltasche noch Platz findet.

Vorteil kleines Packmaß: im Nu ein Bündel geschnürt

Mit kleinen Kindern hast du immer dein Päckchen zu tragen: ob Windeln, Wechselklamotten, Wetterschutz oder Proviant – die Packliste ist oft lang, auch wenn es nur zum Spielplatz geht. Um deine manduca möglichst platzsparend zusammenzufalten, brauchst du keine große Anleitung, sondern nur wenige Handgriffe:

kleines manduca Packmaß

Und fertig! So klein zusammengeschnürt kannst du deine manduca immer griffbereit haben – im Auto, im Kinderwagen oder auch im Handgepäck bei Flugreisen. Wo immer dich deine Reise hinführt: #enjoythetrip 🙂