Wenn der kleine Schatz dich auf Trab hält, wird es mit
dem Kochen manchmal ganz schön eng.
Gut, dass wir in unserer manduca-Küche etwas irre
Leckeres für euch ausprobiert haben: Pasta La Pera.
Fruchtig, knackig, cremig – und ganz easy zu machen.
Hier unser Rezept für 2 Personen.

Zutaten:

  • 2 kleine Schalotten
  • 1 kleiner Radicchio-Salatkopf
  • 2 kleine Birnen 
  • 25 g Walnusskerne
  • 175 g Vollkorn-Pasta
  • ½ EL Olivenöl
  • 150 ml Sojacreme oder Sahne
  • Salz und schwarzer Pfeffer

 

So einfach geht’s:
• Radicchio in schmale Streifen schneiden
• Schalotten abziehen und fein klein hacken.
• Birnen entkernen und in ca. 1 cm große Stücke zerteilen.
• Walnüsse in einer beschichten Pfanne ohne Fett leicht anrösten.
• Pasta nach Packungsempfehlung kochen.
• Schalotten und Birnenstücke in einer Pfanne mit Öl ca. 5 Minuten dünsten.
Immer schön umrühren.
• Nach 5 Minuten kommen die gerösteten Walnüsse hinzu.
• Dann Sojacreme oder Sahne einrühren.
• Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
• Die fertige Sauce mit der gekochten Pasta und den Radicchio-Streifen mischen und servieren. Die Nudeln nicht abschrecken, sondern direkt in die Pfanne geben.
• Einfach nur genießen.